Osternacht 2019

22. April 2019

Dieses Jahr haben wir am Ostersonntag wieder gemeinsam eine Osternacht gefeiert. Bereits um 5 Uhr lud Pfarrerin Karolin Gerleigner zu einer kurzen Meditation am Osterfeuer vor der Kirche ein, bevor die Gottesdienstbesucher anschließend in die nur von Kerzenlicht erleuchtete Kirchen einzogen. Mit leisen Gesängen und alttestamentlichen Berichten von der Schöpfung, von Noah und der Arche sowie vom Auszug des Volkes Israel aus der Knechtschaft in Ägypten suchte man nach Erklärungen auf die immer wiederholte Frage "Warum feiern wir dieses Nacht?". Nach dem Hereintragen der Osterkerze und dem Verlesen des Osterevangeliums wurde der Taufe erinnert und gemeinsam Abendmahl gefeiert. Der Gottesdienst wurde vom Chor der Gemeinde und Organist Martin Schönberger musikalisch gestaltet. Im Anschluss an den Gottesdienst fand im Gemeindesaal das traditionelle Osterfrühstück statt.